Auch ohne Jugendkirche in Baden-Baden bei Corona-Nachbarschaftshilfe tätig

von Jacques Koller

Die Ansprechpersonen wechseln, das Angebot wird in Baden-Baden fortgesetzt und sogar erweitert.

 

Die Facebook-Gruppe „Corona Nachbarschaftshilfe Baden-Baden“, gegründet von drei Studentinnen, wird nun aus Zeitgründen in die Hände der JuKi-Förderung Baden-Baden e. V. (in Baden-Baden bereits durch andere gemeinnützige Projekte aktiv, wie z. B. „WIN-WIN-Coach, Schüler erklären Senioren das Smartphone“) übergeben.

 

Cara Baader, Sina Baader und Charlotte Schlett hatten die Facebook-Gruppe „Corona-Nachbarschaftshilfe Baden-Baden“ im März 2020 ins Leben gerufen. Da in Baden-Baden zu diesem Zeitpunkt noch keine Nachbarschaftshilfe etabliert war und die Semesterferien zunächst auf unbestimmte Zeit verlängert wurden, hatte sich das Trio überlegt, den Menschen, die durch die Auswirkungen der Pandemie Probleme bei der Alltagsbewältigung haben, unter die Arme greifen. Dabei sehen sie sich nur als Initiatorinnen und möchten Personen, die Hilfe benötigen oder Hilfe anbieten wollen, eine niedrigschwellige Plattform bieten

 

Da sich die Initiatorinnen nun wieder verstärkt auf ihr Studium konzentrieren müssen, erklärte sich die gemeinnützige Juki-Förderung Baden-Baden e. V. bereit, dieses tolle Projekt weiterzuführen und sogar auszubauen, um so weiterhin Unterstützung in Baden-Baden koordinieren zu können. Die Telefonnummer und die Facebookseite werden also weiterhin betreut. „Wir freuen uns sehr, dass die Nachbarschaftshilfe durch diesen engagierten Verein weitergeführt werden kann und hoffen, dass sich die Baden-Badener*innen weiterhin mit viel Einsatzfreude bei der Bewältigung der Pandemie unterstützen.“, sind sich die drei Initiatorinnen einig. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an all´ diejenigen, die in den letzten Monaten engagiert und flexibel geholfen haben!

 

Neben der reinen Corona-Nachbarschaftshilfe, soll die Gruppe in Zukunft mit Koordination der Juki-Förderung Baden-Baden für jegliche Tätigkeiten im Rahmen der klassischen Nachbarschaftshilfe offenstehen, auch das Projekt der Smartphone-Hilfe wird fortgesetzt. Dabei sucht der Verein als Teamplayer gerade nach Möglichkeiten, wie solche Angebote noch optimaler vernetzt werden können.

 

Wenn sie also, z.B. bei Einkäufen oder Botengängen, Hilfe benötigen oder anderen Menschen in Ihrer Nähe Hilfe anbieten möchten, Sie jemanden suchen, der mit Ihrem Hund Gassi geht oder einfach andere Personen im Alltag unterstützen möchten können sie sich weiterhin Montag bis Samstag von 10 – 13 Uhr unter der Telefonnummer (0151) 55352051 melden. Dort sind Jacques Koller, Willi Schönauer und Team von nun an die Ansprechpartner. Die Gesuche und Angebote werden anschließend auf der Facebookseite gepostet, um sie zu vermitteln. „Die Gründerinnen haben uns versprochen, uns bei Fragen noch eine Weile zur Seite zu stehen“, so Jacques Koller, der in die Projektkoordination einsteigt.

 

Nach wie vor ist wichtig, dass sich alle, die Nachbarschaftshilfe leisten, an die Hygiene-Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts halten. Selbstverständlich sollen nur Menschen ihre Hilfe anbieten, die sich gesund fühlen, nicht in Risikogebieten waren und keinen Kontakt zu Infizierten hatten.

 

Telefonnummer: (0151) 55352051

Facebookgruppe: „Corona-Nachbarschaftshilfe Baden-Baden“

 

Zurück

News & Events

von Fabian Schäfer

Ökumenisches Jugendkirchen Hub 15.-16. Mai in Münster Jugendkirche

Endlich treffen Sie sich wieder ökumenisch, die Macher*innen von Jugendkirchen. Dieses Mal in Münster, angedockt an die dortige Katholische Jugendkirche, die früher einmal effata hieß.

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Problemlöser des Jugendkirche - Portals: Ein bisschen Licht, Ton, Medien…

Im Kulturhaus LA8 in Baden-Baden ist die Haustechnik gerade im Wechsel. Bei einem Event
haben wir deshalb gerne ausgeholfen...

Weiterlesen …

von Julian Theuermann

Jugendkirche Leverkusen lädt ein zu Osterprogramm

Sehen sie jetzt was alles auf dem Osterprogramm der Jugendkirche Leverkusen steht. 

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Art Karlsruhe 2024 begeistert Jugendkirche

Auch dieses Jahr waren wir wieder auf der art 2024 in Karlsruhe, voller Begeisterung! 

Weiterlesen …

von Julian Theuermann

art Karlsruhe eröffnet Jugendkirche Kunst-Entdeckungen

Sehen sie jetzt was alles Spannendes auf der art Karlsruhe ausgestellt wird.

Weiterlesen …

von Julian Theuermann

Fastenzeit, Hoffnung, Vorbereitung auf Ostern in Jugendkirche

Schauen sie sich jetzt die Ostervorbereitung an 

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Jugendkirche sankt peter bietet Workshop zur Pultprogrammierung

Vom Stage Rider zur fertigen Show – Pultprogrammierung bei sankt peter!

Weiterlesen …

von Julian Theuermann

Jugendkirche bei Art karlsruhe

Sehen sie jetzt alle wichtigen Informationen 

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Sommercamp am Meer von Jugendkirche

In den Sommerferien Strand, Meer und Sonnenschein erleben wird hier möglich...

Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Schließung einer Jugendkirche
Frohes Neues Jahr 2023
♥ Frohe Weihnachten ♥
Jugendkirche Jona heizt auf
joel Jugendkirche Ravensburg
Jugendkirche macht Ferien
EGJ-Kletterkirche in Mosbach
Auch die Jugendkirche fastet
Jugendkirche, Krieg und Frieden
Neues zur Jugendkirche Koblenz
Neues aus der Jugendkirche luv
Jugendkirche gegen hate speech
BUNTE JUGENDKIRCHE
Jugendkirche und Ostern 21
WIN-WIN-Coach
"Wo ist Hola?"
Jugendkirche goes 2019 --->
Neue Jugendkirche in Nordhausen
Infos für alle Jugendkirchen
Das Glaubens-Festival
Jugendkirchen und Kunst
Die neue Sinus-Studie
Neue Jugendkirche in Kronach
Kunst und Religion
Wir sagen Dankeschön
Oh du fröhliche....
Advent, Advent, ....
Rettet die Jugendkirche Wien
Jugendkirche mit "Lichtblicke"
Jugendkirche Via "Lichtblicke"
WG- Jugendkirche in LUX
Specials der Jugendkirche JONA
App deine Jugendkirche
Jugendkirche und Weihnachten
Jugendkirche betet für Stadt
Jugendkirche öffnet Räume
Fastenzeit und Jugendkirche
Jugendkirche Singen eröffnet
Jugendkirche ist kein Luxus