Jugendkirche Flensburg eröffnet Café

Artikel: Saskia Behrmann/Jugendkirche Flensburg vom 07.02.14

JugendkircheFlensburgCafé der Jugendkirche eröffnet: Lounge-Atmosphäre und chillen unter Palmen

Ein Schnitt durch ein rotes Band mit viel Jubel und Applaus: So haben die Jugendlichen des Café-Teams am letzten Freitag (7.2.2014) das Jugendcafe "JUCA" der Jugendkirche St. Michael in feierlicher Stimmung eröffnet.

Sie haben das JUCA ins Leben gerufen, weil für die Jugendlichen und Mitarbeiter der Jugendkirche schnell klar wurde, dass es neben den verschiedeneren Kreativ-Freizeit-Angeboten auch eine Basis für regelmäßige gemeinsame Treffen und Entspannung geben soll.

"Wegen des immer stärker werdenden Konkurrenz- und Leistungsdrucks in der Schule und Freizeit brauchen die Kids einen Ort, an dem sie sich wirklich ausruhen und neue Kraft tanken dürfen", so Saskia Behrmann, hauptamtliche Mitarbeiterin der Jugendkirche.

In einem Kreativ-Team mit neun Jugendlichen im Alter von 13 - 19 Jahren und der Praktikantin Ewa Halse entwickelte sie das Konzept des JUCA: Gemütliche Lounge-Atmosphäre, Szenegetränke, Kino und Workshops. Hier können es sich die Jugendlichen auf Liegestühlen unter Palmen gemütlich machen und durch Zeitschriften blättern, neue Leute kennenlernen oder sich mit Pastorin Susanne Guhl in die "Kummer-Box" zurückziehen, wo Guhl Trost und Entscheidungshilfen spendet. "Zuerst konnte ich mir ein Cafe direkt in der Kirche absolut nicht vorstellen, doch mittlerweile finde ich es einfach nur cool", so Kaja Stamer,16, Mitglied des Cafe-Teams.

JugendkircheFlensburgCafeDie Eröffnung, die die Jugendlichen mit Ansprachen und selbstgebackenen Torten feierten, fand im Anschluss eines feierlichen Gottesdienstes statt, in dem Michael Tolkmitt, Leiter des Ev. Jugendwerkes, und sein Team 20 Jugendlichen die "JuLeiCard" überreichten. Dies war der Abschluss der Ausbildung für ehrenamtliche Jugendgruppen-Leiter. Olaf Peters, Finn Stephan und der 18-jährige Jan-Phillip Brenner, der ebenfalls "Chef-Techniker" des Abends war, haben für Musik im Gottesdienst gesorgt und Jan-Phillip Brenner zauberte zusammen mit Bjarke Wrobel und Levin eine aufwendige Lichtshow. Mit an Bord war auch Lukas Eylandt, Kamerastudent aus Berlin, der einen Kurzfilm über die Jugendkirche dreht.

Das JUCA hat ab dem 21.02.14 jeden Freitag von 17.00 bis 20.00 geöffnet.

 

Weitere Informationen über die Jugendkirche finden hier , auf Facebook oder bei Saskia Behrmann, flensburg@jugendkirche.kk-sf.de

Zurück

News & Events

von Fabian Schäfer

Jugendkirche Düsseldorf trifft E-Sports

Die Christuskirche Düsseldorf in Oberbilk eröffnen Ihr offizielles E-Sports und Gaming Jugendzentrum!

Weiterlesen …

von Jacques Koller

AZUBI Veranstaltungskauffrau/mann/d in kleinem Vereinsbüro in Kuppenheim gesucht

Zum 01.08.2021 bieten wir einen vielseitigen und spannenden Ausbildungsplatz Veranstaltungskauffrau/mann/d  beim gemeinnützigen Jugendkirchen-Förderung Baden-Baden e. V. im Büro (Kuppenheim). 

Du kommst aus Kuppenheim, Baden-Baden und Umgebung?

Du willst Veranstaltungen und Projekte entwickeln, planen, kalkulieren, vorbereiten, durchführen, abrechnen und weiterentwickeln, in einem kleinen Team? 

Z.B. bei WIN-WIN-Coach in Baden-Baden (Jugendliche erklären Senior*inne das Smartphone), bei junge Nachbarschaftshilfe in Baden-Baden oder bei Workshops zum Drohnen-Führerschein mit Jugendlichen der Jugendkirche Via in Durmersheim? Mitorganisation eines Stadtteilfestes in Karlsruhe-Mühlburg, Beach-in-the-City, Kleinkunst in der Umgebung oder einer Tagung in Münster? 

Weiterlesen …

von Alina Pageler

Jugendkirche mylight Pforzheim verspielt

Für das GamerHerz wird es ein absolutes Highlight.

Am 24-26.09 finden die BadenGames statt.

Für Groß und Klein, swatter (Profi) oder noob (Anfänger).

Unter dem Motto: Gemeinsam statt einsam und mittendrin die Juki.

Auch wer nicht mitspielen möchte ist gerne gesehen sei als Supporter oder Begleiter dabei.

Mitveranstalter ist die Evangelische Jugend Baden.

Link zum Projekt

Weiterlesen …

von Jacques Koller

2 Bücher der Jugendkirchen-Arbeit (die jüngsten Standardwerke) sind jetzt DIGITAL verfügbar!

Als gedruckte Version überall restlos ausverkauft, haben wir wegen der vielen Nachfragen ein Jahr lang versucht, einen Nachdruck anzuregen. Das ist leider viel schwieriger als erwartet. Daher haben wir aus der Not heraus unsere letzten beiden neuwertigen Exemplare zerschneiden und digitalisieren lassen.

Weiterlesen …

von Jacques Koller

Neues zum Jugendzentrum Jugendkirche Dresden

Hoffnungsvoll sehen wir den Baufortschritt am Jugendzentrum Jugendkirche. Der Umzug in das neue Jugendzentrum ist für Anfang 2022 geplant. Ihr dürft euch mit uns freuen auf die neuen Möglichkeiten.

Weiterlesen …

von Jacques Koller

Neues aus der Jugendkirche luv

Die Kirchengemeinde St.Stephan-Christuskirche und luv junge kirche bekommen 2021 ein neues Zuhause: das kıez.

Der Name ist Programm: „kıez“ bezeichnet einen bunten Stadtteil für Jung und Alt, in dem man sich wohl fühlt und engagiert.

Weiterlesen …

von Jacques Koller

Jugendkirche gegen hate speech

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Das besagt zumindest Artikel 1 des Grundgesetzbuchs, Natürlich gilt dieser Grundsatz auch für das Internet aber dennoch verbreitet sich Hate Speech und Cyber Mobbing immer mehr in Kommentarfunktionen, Messenger-Diensten, Foren oder Sozialen Netzwerken. Hasserfüllte Kommentare treffen Menschen z. B. wegen ihrer Hautfarbe oder Herkunft, ihrem Geschlecht oder ihrer Glaubensrichtung….. Dabei sollen die menschenverachtenden Aussagen andere Menschen oder Gruppen abwerten. Dahinter liegt die Vorstellung, dass bestimmte Menschengruppen weniger wert sind als andere. Ob anonym oder unter Klarnamen, im Netz verlieren einige Menschen die Scheu und überschreiten Grenzen des Anstands und der Gesetze.

Weiterlesen …

von Jacques Koller

Jugendkirche gegen Hate Speech als Projekt

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Das besagt zumindest Artikel 1 des Grundgesetzbuchs, Natürlich gilt dieser Grundsatz auch für das Internet aber dennoch verbreitet sich Hate Speech und Cyber Mobbing immer mehr in Kommentarfunktionen, Messenger-Diensten, Foren oder Sozialen Netzwerken. Hasserfüllte Kommentare treffen Menschen z. B. wegen ihrer Hautfarbe oder Herkunft, ihrem Geschlecht oder ihrer Glaubensrichtung….. Dabei sollen die menschenverachtenden Aussagen andere Menschen oder Gruppen abwerten. Dahinter liegt die Vorstellung, dass bestimmte Menschengruppen weniger wert sind als andere. Ob anonym oder unter Klarnamen, im Netz verlieren einige Menschen die Scheu und überschreiten Grenzen des Anstands und der Gesetze.

 

Weiterlesen …

von Jacques Koller

Jugendkirche aus der Drohneperspektive

Zwei Drohnen stürzen sich von der Orgelempore herab, rasen knapp über den Kirchenbänken nach vorne, steigen über dem Altar steil nach oben, umrunden das freihängende Kreuz und fliegen zurück, mitten durch die großen Orgelpfeifen hindurch…durch das Kirchenfenster hinaus über das Dach der Kirche, rund um den Kirchturm kreisend nach oben und hinein in den Glockenstuhl, immer dabei die Kamera, die unten an den Drohnen hängt und alles mitfilmt.

Solche spannenden, bewegten Bilder machen sich dann auch gut in Social Media und Internet, gerade wenn wegen Corona vieles nur virtuell und nicht vor Ort stattfinden kann.

 

Weiterlesen …

Ältere Beiträge

BUNTE JUGENDKIRCHE
Jugendkirche und Ostern 21
WIN-WIN-Coach
"Wo ist Hola?"
Jugendkirche goes 2019 --->
Neue Jugendkirche in Nordhausen
Infos für alle Jugendkirchen
Das Glaubens-Festival
Jugendkirchen und Kunst
Die neue Sinus-Studie
Neue Jugendkirche in Kronach
Kunst und Religion
Wir sagen Dankeschön
Oh du fröhliche....
Advent, Advent, ....
Rettet die Jugendkirche Wien
Jugendkirche mit "Lichtblicke"
Jugendkirche Via "Lichtblicke"
WG- Jugendkirche in LUX
Specials der Jugendkirche JONA
App deine Jugendkirche
Jugendkirche und Weihnachten
Jugendkirche betet für Stadt
Jugendkirche öffnet Räume
Fastenzeit und Jugendkirche
Jugendkirche Singen eröffnet
Jugendkirche ist kein Luxus
Jugendkirche marie Einbeck
Jugendkirche Achern !?