Sehnsucht wecken, Leben finden - Jugendkirche Würzburg feiert Eröffnung

Artikel der Pressestelle Bischöfliches Ordinariat Würzburg vom 25.10.2013/ Autor Markus Hauk.

 

Sehnsucht wecken, Leben finden

Jugendkirche im Kilianeum-Haus der Jugend feiert Eröffnung – Bunter Programmmix aus Gottesdienst, Konzert und Workshops

Würzburg (POW) Von Samstag, 26., bis Sonntag, 27. Oktober feiert die Jugendkirche im Würzburger Kilianeum-Haus der Jugend Eröffnung. Unter dem Motto „Sehnsucht wecken – Leben finden“ sind Besucher eingeladen, miteinander zu beten, zu feiern und zu essen. Weihbischof Ulrich Boom feiert am Samstagabend um 18 Uhr einen Jugendgottesdienst. Ein Empfang im Café Domain schließt sich an. Um 21 Uhr gibt es ein Konzert mit „Synje Norland & Cello“. Ab 23 Uhr können die Jugendlichen in Workshops kreativ werden. Auf dem Programm stehen unter anderem Lightpainting, Lichttechnik und gemeinsames Musizieren. Ein gemeinsames Nachtgebet um Mitternacht schließt den Tag ab. Um 10 Uhr bietet das Team um Regionaljugendseelsorgerin Jessica Lutz einen Morgenimpuls an. Ab 10.15 Uhr besteht Gelegenheit zum gemeinsamen Frühstück im Café Domain. „Wenn jemand sich nur für einen Programmpunkt interessiert ist er uns genauso willkommen wie der, der von Anfang bis Ende teilnimmt“, betont Lutz.

Einen ersten feierlichen Gottesdienst hatte Bischof Dr. Friedhelm Hofmann am Palmsonntag in der Jugendkirche gefeiert. Dass die offizielle Eröffnungsfeier erst rund ein halbes Jahr später erfolgt, hat mehrere Gründe, erläuterte Matthias Zöller vom Leitungsteam der der kirchlichen Jugendarbeit (kja) der Diözese Würzburg. Zum einen mussten die Beteiligten sich zunächst mit den technischen Möglichkeiten der Jugendkirche vertraut machen. Zum anderen habe auch das für die Einrichtung verantwortliche Team sich finden müssen. Da die Zielgruppe die Altersspanne von 15 bis 27 Jahren umfasse, sei der Semesterstart ein guter Zeitpunkt für die Eröffnung.

Zu den Angeboten, die im Winterhalbjahr regelmäßig stattfinden, zählt unter anderem der Jugendgottesdienst „Gottseidank“ am jeweils ersten Sonntag im Monat um 19 Uhr, der Bibelkreis „Bible meets Life“ am 13. November, 17. Dezember und 9. Januar. Intensive Adventstage möchte die Advents-WG bieten, bei der bis zu 15 junge Leute vom 8. Bis zum 15. Dezember, im Selbstversorgertrakt des Kilianeums leben und von dort aus zur Schule, auf die Arbeit oder an die Universität gehen. „Es gibt viel Bewährtes, was sich schon in der Zeit, als die Jugendkirche noch Baustelle war, etabliert hat. Wir versuchen aber auch, immer offen zu sein für das, was die Jugendlichen brauchen“, sagt Lutz.

Dem habe man auch bei der Gestaltung der Jugendkirche Rechnung getragen, hebt Zöller hervor. Viel Weiß, zwei rote Flächen, goldene Elemente am Altar, am Evangeliar und den Weihwasserbecken und ansonsten viel Raum bestimmen das Bild: „Wir haben im Bereich der Technik eingebaut, was derzeit Stand der Dinge ist, aber großen Wert darauf gelegt, dass alles so dezent wie möglich gehalten ist.“ Insgesamt rund 180.000 Euro hat das Bistum für die Umgestaltung der früheren Internats-Hauskapelle zur Jugendkirche investiert. „Wir sind uns bewusst, dass eine Jugendkirche nicht das große Wundermittel für die Jugendarbeit ist. Aber sie ist ein wichtiges Puzzleteil, wenn es darum geht, auch einmal Jugendliche zu erreichen, die sonst nicht unbedingt mit Kirche zu tun haben.“

Große Stärke der Jugendkirche ist die große Flexibilität des Raumes. Der neue Altar ist beweglich. Die Bestuhlung kann je nach Bedarf angepasst werden. Über zwei in der Decke versenkbare Beamer können Bilder auf zwei jeweils 35 Quadratmeter große Flächen links und rechts des Altarraums geworfen werden. „Das ist wichtig, denn Jugendliche sind heute viel stärker über Bilder als über Texte ansprechbar“, erläutert Zöller. Über ein Lichtmischpult lässt sich der gesamte Kirchenraum farblich und in der Helligkeit variabel ausleuchten. Lenkbare Spezialscheinwerfer, sogenannte „Moving Heads“, erlauben zudem eine Lichtshow oder das akzentuierte Hervorheben spezieller Bereiche im Gotteshaus. Die Projektionsflächen für die Beamer sind zugleich Stauraum für Stühle oder die Band-Instrumente. Bei der Neugestaltung wurde zudem großer Wert darauf gelegt, dass die Tonanlage mit wenig Aufwand zu installieren ist und die Band ihre Bühne mit wenigen Handgriffen herausfahren kann.

In Schweinfurt ist nach Zöllers Angaben derzeit eine Jugendkirche im Chorraum der Pfarrkirche Sankt Kilian in der Planung. Das Projekt einer Jugendkirche in Aschaffenburg ruhe derzeit. Seit Dezember 2011 unterwegs ist dagegen die „LandJugendKirche“, der sogenannte Glaubensflitzer der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB). Dieser hat in mobiler Variante die Ausstattung der Jugendkirche an Bord und kann über die KLJB und die Regionalstellen für kirchliche Jugendarbeit gebucht werden

Nähere Informationen hier und zur Juki Würzburg hier.

Zurück

News & Events

von Jacques Koller

Heizung der Jugendkirche durch Server-Farm Abwärme - verrückte Idee oder machbar?

Die Aufenthaltsqualität in Jugendkirchen leidet oft unter den unangenehm kühlen Temperaturen von Herbst bis Frühjahr. Die meist hohen Kirchräume effizient auf angenehme Temperaturen zu bringen, ist enorm energieaufwändig und daher auch teuer.

Andererseits sieht das Konzept von Jugendkirche meist den längeren, gemütlichen Aufenthalt im Kirchraum vor. Wie kann das ein dreiviertel Jahr lang ermöglicht werden, ohne die Finanzen der Jugendkirche durch exorbitante Heizkosten finanziell auszubluten?

 

Weiterlesen …

von Jacques Koller

Das Handy wurde auf gegessen... Projekt WIN-WIN-Coach Baden-Baden

Als Symbol für die Unterstützung von nun 4000 € überreichte Dr. Walter Klingler für die Bürgerstiftung einen Kuchen in Handyform.  

Am Samstag, 12.10.21 hatten wir für unser Projekt WIN-WIN-Coach zu einem Pressegespräch eingeladen. Willi Schönauer (Projektleiter) erklärte Anfangs Entstehung und Ablauf des Projekts.

„Gerade die Senior*innen die vor Corona schon im Projekt die Smartphone Benutzung gelernt hatten, waren darüber sehr glücklich während des Lockdowns“

Weiterlesen …

von Alina Pageler

Neues zur Jugendkirche Koblenz

Verabschiedung von Jugendpfarrer Martin Laskewicz und Begrüßung von Jugendpfarrer Dominic Lück.

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Jugendkirche Saarbrücken hat einen neuen Jugendpfarrer

Gerade für junge Leute hat Kirche viel zu bieten. Davon ist Thomas Hufschmidt überzeugt. „Sie haben viele Fragen für ihr Leben. Es ist Aufgabe der Kirche, junge Menschen auf ihrem Weg zu begleiten“.

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Jugendkirche Düsseldorf trifft E-Sports

Die Christuskirche Düsseldorf in Oberbilk eröffnen Ihr offizielles E-Sports und Gaming Jugendzentrum!

Weiterlesen …

von Jacques Koller

AZUBI Veranstaltungskauffrau/mann/d in kleinem Vereinsbüro in Kuppenheim gesucht

Zum 01.08.2021 bieten wir einen vielseitigen und spannenden Ausbildungsplatz Veranstaltungskauffrau/mann/d  beim gemeinnützigen Jugendkirchen-Förderung Baden-Baden e. V. im Büro (Kuppenheim). 

Du kommst aus Kuppenheim, Baden-Baden und Umgebung?

Du willst Veranstaltungen und Projekte entwickeln, planen, kalkulieren, vorbereiten, durchführen, abrechnen und weiterentwickeln, in einem kleinen Team? 

Z.B. bei WIN-WIN-Coach in Baden-Baden (Jugendliche erklären Senior*inne das Smartphone), bei junge Nachbarschaftshilfe in Baden-Baden oder bei Workshops zum Drohnen-Führerschein mit Jugendlichen der Jugendkirche Via in Durmersheim? Mitorganisation eines Stadtteilfestes in Karlsruhe-Mühlburg, Beach-in-the-City, Kleinkunst in der Umgebung oder einer Tagung in Münster? 

Weiterlesen …

von Alina Pageler

Jugendkirche mylight Pforzheim verspielt

Für das GamerHerz wird es ein absolutes Highlight.

Am 24-26.09 finden die BadenGames statt.

Für Groß und Klein, swatter (Profi) oder noob (Anfänger).

Unter dem Motto: Gemeinsam statt einsam und mittendrin die Juki.

Auch wer nicht mitspielen möchte ist gerne gesehen sei als Supporter oder Begleiter dabei.

Mitveranstalter ist die Evangelische Jugend Baden.

Link zum Projekt

Weiterlesen …

von Jacques Koller

2 Bücher der Jugendkirchen-Arbeit (die jüngsten Standardwerke) sind jetzt DIGITAL verfügbar!

Als gedruckte Version überall restlos ausverkauft, haben wir wegen der vielen Nachfragen ein Jahr lang versucht, einen Nachdruck anzuregen. Das ist leider viel schwieriger als erwartet. Daher haben wir aus der Not heraus unsere letzten beiden neuwertigen Exemplare zerschneiden und digitalisieren lassen.

Weiterlesen …

von Jacques Koller

Neues zum Jugendzentrum Jugendkirche Dresden

Hoffnungsvoll sehen wir den Baufortschritt am Jugendzentrum Jugendkirche. Der Umzug in das neue Jugendzentrum ist für Anfang 2022 geplant. Ihr dürft euch mit uns freuen auf die neuen Möglichkeiten.

Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Neues aus der Jugendkirche luv
Jugendkirche gegen hate speech
BUNTE JUGENDKIRCHE
Jugendkirche und Ostern 21
WIN-WIN-Coach
"Wo ist Hola?"
Jugendkirche goes 2019 --->
Neue Jugendkirche in Nordhausen
Infos für alle Jugendkirchen
Das Glaubens-Festival
Jugendkirchen und Kunst
Die neue Sinus-Studie
Neue Jugendkirche in Kronach
Kunst und Religion
Wir sagen Dankeschön
Oh du fröhliche....
Advent, Advent, ....
Rettet die Jugendkirche Wien
Jugendkirche mit "Lichtblicke"
Jugendkirche Via "Lichtblicke"
WG- Jugendkirche in LUX
Specials der Jugendkirche JONA
App deine Jugendkirche
Jugendkirche und Weihnachten
Jugendkirche betet für Stadt
Jugendkirche öffnet Räume
Fastenzeit und Jugendkirche
Jugendkirche Singen eröffnet
Jugendkirche ist kein Luxus
Jugendkirche marie Einbeck
Jugendkirche Achern !?